csm_Studierende-am-Campus-STadtmitte_b855b1d95b

Nachhaltigkeit aus Esslingen

Nach­hal­tig­keit ist ein Zukunfts­the­ma. Kein Zwei­fel. Doch woher kom­men die benö­tig­ten Exper­ten für Nach­hal­tig­keit? Wo ste­hen die Hoch­schu­len der Regi­on beim The­ma Nachhaltigkeit?
Dem neckar-alb.blog ist zunächst die Hoch­schu­le in Ess­lin­gen auf­ge­fal­len, die Nach­hal­tig­keit pro­mi­nent auf ihrer Web­site prä­sen­tiert. Auf mei­ne Anfra­ge erhielt ich eine Ein­la­dung zur Videokonferenz.

money-3382555_1

Die verwirrende Welt der nachhaltigen Finanzen

Mit gutem Gewis­sen sein Erspar­tes öko­lo­gisch kor­rekt anle­gen, das möch­ten immer mehr Men­schen. Doch die Welt kli­ma­freund­li­cher Finanz­pro­duk­te ist eine ver­wir­ren­de, das Ange­bot in den letz­ten Jah­ren enorm gewach­sen. Wor­an kön­nen wir uns orientieren?

VfB Stuttgart_Stadion_1

Verein für Bewegungsspiele auch nachhaltig in Bewegung

Es tut sich was im deut­schen Pro­fi­fuß­ball. Die Deut­sche Fuß­ball Liga (DFL) ist der­zeit dabei, nach­hal­ti­ge Richt­li­ni­en zu for­mu­lie­ren, die noch im Dezem­ber 2021 in der Lizen­zie­rungs­ver­ord­nung ver­an­kert wer­den sol­len. Damit sei man Vor­rei­ter im inter­na­tio­na­len Fußballbetrieb. 

Keyvisual_Startseite_1

Die Natur macht den Teller

Simon Tress ist der bekann­tes­te Bio-Koch Deutsch­lands. Sein Lokal „1950“ auf der Schwä­bi­schen Alb in Hay­in­gen erhielt 2021 den Grü­nen Michelins­tern. Ob der hel­ler strahlt als der klas­si­sche und was nach­hal­ti­ge Küche aus­macht, erzähl­te er mir am Tele­fon, im Hin­ter­grund stets zu hören: schaf­fi­ges Küchengeklapper.

gross_Schnupper_rein_19.06.2021

Schnuppertag Nachhaltiges Studieren

Die Rot­ten­bur­ger Hoch­schu­le für Forst­wirt­schaft (HFR) rührt gera­de kräf­tig die Wer­be­trom­mel für nach­hal­ti­ge Stu­di­en­gän­ge und ihren Info­tag am 19. Juni 2021. Da trom­meln wir natür­lich ger­ne mit, zumal wir regel­mä­ßig Berufs­bil­der rund um Kli­ma- und Umwelt­schutz vor­stel­len möchten.